Sie befinden sich:   Home / Pädagogische Konzepte / Europaschule
Europaschule

Europaschule eine Profil das aus den Bausteinen Demokratie leben und lernen gewachsenen ist. - Schulkultur leben!

Die Pestalozzischule Eisenberg ist von ihrer Schulphilosophie her eine inklusiv denkende Schule. Förderung von Kindern mit unterschiedlichen Begabungen, unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher sozioökonomischer Herkunft u.a. wird an unserer Grundschule gelebt.

Diese Haltung und Einstellung findet sich in allen Profilbausteinen der Ganztagsschule und Schwerpunktschule:

  • Modellschule für Partizipation und Demokratie – Region Mitte „Demokratielernen und Leben“
  • MedienkomP@ss – Medienkompetenz
  • Netzwerkarbeit im Bereich Ganztagsschule, Schwerpunktschule
  • Netzwerkarbeit als Hospitationsschule des Pädagogischen Landesinstitut zu den Themen „Individualisierung/ Inklusion/ Medienkompetenz“
  • Netzwerkarbeit als Hospitationsschule des ILF zum Thema „Inklusion“

 

Die Schulentwicklung in der Pestalozzischule wurde unter anderem geprägt durch das Lernen der Kolleginnen und Kollegen im Team und vor allem mit anderen europäischen Schulen über zweimal zwei Jahre COMENIUS. Die Themen „Gute gesunde Schule entwickeln“ und „Qualitätsstrukturen auf dem Weg zu einer inklusiv denkenden Schule“ wurden mit europäischen Partnerschulen bearbeitet und Gestaltungselemente aus diesen Schulen in der Pestalozzischule integriert. Nach dem letzten COMENIUS – Projekt 2014/15 besteht weiterhin ein Austausch  mit den Schulen aus Schottland, den Niederlanden und der Türkei. Zurzeit befasst sich eine Steuergruppe mit einer neuen Antragsvorbereitung für ERASMUS.

Einen Einblick in das Profil der Grundschule Eisenberg erhalten Sie über die Kriterien und Nachweise.

 

 Europäisches Interkulturelles Profil:

 

Europaprofilim Leitbild der Schule

(siehe Anhang)Leitbild der Schule Okt. 2001

 

Menschenrechts- und Demokratieerziehung

Die Pestalozzischule engagiert sich im Netzwerk „Demokratie lernen und leben“

http://www.gs-eisenberg.de/uploads/media/flyer_pestalozzieisenberg.pdf

 

Es finden in den Klassen aber auch klassenübergreifend soziale Projekte statt, als Bsp. ist hier der letzte 4. Spendenlauf zum Thema „Paul Wasserrucksack“ aufgeführt.

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//unterwegs_fuer_den_guten_zweck.html

 

Auch Schulregeln sind mit den Kindern formuliert und für Eltern und Schüler transparent gemacht.

http://www.gs-eisenberg.de/unsere_schule/schulordnung.html

 

2015 hat die Grundschule ein „echtes Integrationskonzept“ FUNNECTION entwickelt.

www.funnection-eisenberg.de

 

Grundschule beteiligt sich beim Fairtrade Projekt der Gemeinde

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//pestalozzischule_beim_projekt_fairtrade_gemeinde_beteiligt.html

 

 

Netzwerkbildung

Die Schule arbeitet mit außerschulischen Partnern regelmäßig zusammen. Hierzu gehören die Musikvereine aus Eisenberg zur Unterstützung der beiden Bläserklassen, die Verwaltung der Stadt und VG Eisenberg, Rotary, Lions, Azurit, die Kindertagesstätten, Förder– und Freundeskreis der Pestalozzischule e.V., den Studienseminaren für Grundschule und Gymnasien in Kaiserslautern u.v.m..

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//schulchor_der_lokalen_grundschule_zu_gast_im_azurit_seniorenzentrum_zehnthof_in_eisenberg.html

 

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//foerder_und_freundeskreis_macht_kinderwuensche_wahr.html

 

Aktiv sind wir im Netzwerk der GTS, der Schwerpunktschulen, der Hospitationsschulen des PL und des ILF. Die Schulleitung leitet u.a. das Schulleitungsnetzwerk des ILF Mainz.

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//pestalozzischule_hospitationsschule_in_rlp.html

 

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//besuch_und_hospitation_der_deutsch_japanischen_delegation_in_der_pse.html

 

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//kooperationsveranstaltung_mit_den_studienseminaren_in_kl_besuch_von_100_gymnasialen_referendaren.html

 

Öffentlichkeitsarbeit

www.gseisenberg.de

Hier sind auch alle Pressartikel, Filme, Dokumentationen über das Schulprofil zu finden.

 

Fremdsprachen

IFA wird in allen Klassen nach den Rahmenplan umgesetzt und die Ergebnisse fließen in das Lernzeitportfolio ein. Ein solches Portfolio besitzt jedes Kind.

 

 

Herkunftssprachenunterricht

Neben der integrativen Sprachförderung in den Klassen findet am Morgen bewusst Herkunftssprachenunterricht in Türkisch und am Nachmittag Spanisch statt. 

 

Internationale Begegnungen und Europaprojekte

Austauschprogramme:

Comenius 2013/14 „Gute gesunde Schule entwickeln“

 

Comenius 2014/15 „Qualitätsstrukturen auf dem Weg zu einer inklusiv denkenden Schule“ Hier war auch ein Schüleraustausch mit eingebunden.

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//fokus_auf_die_staerken_der_kinder_richten.html

 

Gegenseitiger Schulbesuch mit der Primaryschool auf der Airbase Ramstein

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//neue_freundschaft_und_austausch_mit_den_amerikanischen_kollegen_auf_der_airbase.html

 

Projekte oder Tagungen für Schülerinnen und Schüler

Europa ist in allen Klassen Pflichtthema.

Teilnahme einer vierten Klasse am „Flat-Stanley-Projekt“ www.flatstanleyproject.com. Austausch mit je einer Partnerklasse einer Grundschule in Malta, Ukraine, Schottland, England, Polen und Spanien. 

Ebenso werden projektorientiert immer in Themen „Europa“ integriert. Hier ein Beispiel eines Projektes mit einem regional ansässigen Künstler. 

Über ein Thema in Deutsch „Briefe schreiben“ und über Kontakte nach Frankreich zu einer École Primaire wurde ein schulinterner Austausch initiiert, sodass sich die Briefreunde sich am Ende des Jahres „live“ trafen.

http://www.gs-eisenberg.de/aktuelles/einzelansicht/artikel//schuelerberichte_fahrt_nach_frankreich.html

 

Teilnahme am europäischen Wettbewerb “United by Sports – Sport vereint“. Hier wurde ein neuer Vielseitigkeitswettbewerb mit Schülerinnen und Schüler, Lehrkräften und Eltern entwickelt. Dieser wird jährlich durchgeführt.

 

« Dezember - 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02
03
04
05 06 07 08 09
10
11
12 13 14 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  
Sonntag, 02. Dezember 2018
15:00 Uhr:
Auftritt des Schulchores auf dem Eisenberger Weihnachtsmarkt
Dienstag, 04. Dezember 2018
20:00 Uhr:
Schulelternbeiratssitzung
20:00 Uhr:
4.12. Schulelternbeiratssitzung
Dienstag, 11. Dezember 2018
11:15 Uhr:
"Eine Weihnachtsgeschichte" Pfalztheater Kaiserslautern (Stufe 3)
Termine:

Es sind keine kommenden Ereignisse eingetragen.

Neuigkeiten: