Vorbereitung 1. KL

Die Vorbereitungen zur 1. BläserKlasse in Stichworten

  • Im Schuljahr 2001/2002 besuchte eine Delegation die Hohensteinschule in Olpe, die eine Bläserklasse im 3. Schuljahr erfolgreich umsetzt.
  • Das Konzept wird der Gesamtkonferenz vorgestellt. Es wird der Beschluss gefasst dieses Ganztagsangebot an der Schule zu etablieren.
  • Frau Ochßner und Herr Weyrauch besuchen einen Qualifikationskurs von Yamaha Europa in Fulda im hessischen Landesinstitut für Pädagogik.
  • Ein Konzept wird entwickelt und zeitgleich läuft eine Sporsoringaktion in der Wirtschaft in Eisenberg an, um schuleigene Instrumente zu finanzieren.
  • Elterninformation für alle 3. Klässler in den Klassenelternabenden
  • Verbindlichen Anmeldung zur BläserKlasseZu Beginn des Schuljahres 2002/2003 werden für die gesponsorten 17000€ schuleigene Instrumente, Notenständer, Instrumentenständer... angeschafft.
  • Aufbau eines Kontaktes zum Musikhaus Müller, Kaiserslautern.
  • In Kooperationsvertrag mit der Blaskapelle Eisenberg e. V. wird geschlossen.
  • Drei Instrumentallehrerinnen und –lehrer, die auch bei Kooperationspartner engagieren lassen sich von dem Konzept begeistern und schließen einen Honorarvertrag mit der Grundschule ab.
« Januar - 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
Termine:

Es sind keine kommenden Ereignisse eingetragen.

Neuigkeiten: