Sie befinden sich:   Home / - Schule ein Team
- Schule ein Team

Schule ein Team

Kommunikations- und Kooperationsstrukturen sind in unserer Schwerpunktschule in vielen Ausprägungsformen zu finden. Teamstrukturen stellen bei der strukturellen Umsetzung inklusiver Unterrichtsqualität eine unabdingbare Voraussetzung dar, die in der Pestalozzi-Schule schon seit mehr als zwanzig Jahren umgesetzt werden.

Folgende Teamstrukturen haben sich in der Pestalozzischule entwickelt: 

  • Teamarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern im Unterricht
  • Klassenteams, gebildet aus Grundschullehrkräften, Förderschullehrkräften und Pädagogischen Fachkräften
  • Stufenteams: „Teamer“ mit unterschiedlichen beruflichen Qualifikationen (Grund- und Förderschullehrkräfte, Sozialpädagogen, Heilpädagogen, Erzieher), die gemeinsam in regelmäßig engem Austausch inklusiven Unterricht vorbereiten und reflektieren, die Kompetenzen formulieren und Leistungen inklusiv und individuell beschreiben
  • Gemeinsame Absprache von Förderplänen
  • Austausch und Information hinsichtlich rechtlicher Rahmenbedingungen und Fragen in Bezug auf das Konzept Schwerpunktschule (z.B. Übergang in die weiterführende Schule, Empfehlungen, Leistungsbeurteilung usw.)
  • Fallgespräche (im inklusiven Sinne für alle Schülerinnen und Schüler möglich)
  • Pädagogischer und informeller Austausch mit pädagogischen Einrichtungen und therapeutischen Praxen
  • Team der Schulleitung und Verwaltung

 

                                           

 

Unsere „Stufenbesprechungen“ sind als jahrzehntealte gewachsene Institution zu sehen, die für das ganze Team eine Selbstverständlichkeit darstellen, welche wiederum Voraussetzung zu effektivem, gemeinsamem Arbeiten  ist.

Lesen Sie hier weiter: Unterrichten im Team 

« April - 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  
Termine:

Es sind keine kommenden Ereignisse eingetragen.

Neuigkeiten: